Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden

FOCUS EMPFEHLUNG 2018 — Orthopäde/Unfallchirurg — Hochtaunuskreis
Dr. Christina Graf

Dr. Christina Graf

Orthopädin und Unfallchirurgin

Studium

  • 1997-1999 Humanmedizin an der Universität des Saarlandes (Homburg)
  • 1999-2003 Humanmedizin an der RWTH Aachen
  • Studienaufenthalte in Ghana und in der Schweiz

Berufliche Qualifikation

  • 2004 Promotion zur Doktorin der Medizin
  • 2010 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2010 Zusatzbezeichnung Röntgendiagnostik Skelett
  • 2017 Zusatzbezeichnung Akupunktur

Zusätzliche Qualifikationen

  • 2007 Sonographie der Säuglingshüfte nach DEGUM, Prof. Graf, Stolzalpe
  • 2009 konservative Klumpfußbehandlung nach Ponseti, Prof. Hefti, Basel

Beruflicher Werdegang

  • 2004-2007 ÄiP und Assistenzärztin der Orthopädischen Klinik, St. Josefs-Hospital, Wiesbaden (Chefarzt Prof. Dr. J. Pfeil)
  • 2007-2008 Assistenzärztin der Abteilung für Unfallchirurgie und Intensivmedizin, St-Josefs-Hospital, Wiesbaden (Chefarzt Prof. Dr. F. E. Isemer)
  • 2008-2009 Assistenzärztin der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie, St.-Josefs-Hospital, Wiesbaden (Chefarzt Prof. Dr. M. Richter)
  • 2010-2015 Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie der Orthopädischen Klinik, St.-Josefs-Hospital, Wiesbaden (Prof. Dr. J. Pfeil; mit Unterbrechung wegen Elternzeit)
  • Seit 2015 Fachärztin im HumanMedicum Centrum für Orthopädie und Chirurgie

Mitgliedschaften

  • Die Orthopädinnen e.V. (Gründungsmitglied)
  • Marburger Bund