Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden

FOCUS EMPFEHLUNG 2018 — Orthopäde/Unfallchirurg — Hochtaunuskreis
Ihr Orthopäde in Königstein und Oberursel im Taunus

Mikrowelle

Mikrowelle

Bei der Therapie mit hochfrequenten Strömen werden Mikrowellen eingesetzt. Dabei werden elektromagenetsiche Felder erzeugt. Hierbei entsteht tiefenwirksame Wärme, die in der Orthopädie bei chronischen und degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates genutzt wird ( z.B bei Arthrosen, rheumatische Prozesse Myalgien, Neuralgien, etc). Neben Hyperämie und Stoffwechselsteigerung erzeugt die Wärmewirkung auch ein Relaxierung der Muskeln. Bei akuten Beschwerden wird eine kleine Stromdosis täglich 2-5 min angewandt, bei chronischen Erkrankungen werden höhere Dosen 10-15 min 1-3 mal pro Woche appliziert.